Firmenprofil

Balkan Steel Engineering GmbH

NEU! Herstellung von Metallkonstruktionen.

mehr...

Balkan Steel Engineering GmbH wurde im Jahre 2002 als Einmann-Gesellschaft mit beschränkter Haftung gegründet. Die Haupttätigkeit von Balkan Steel Engineering GmbH ist der Handel mit Stahl und Stahlerzeugnissen, bestimmte Metallkaltverarbeitungsverfahren, Produktion von Metallprofilen für den Trockenbau und Dämmungsplatten.

Angesichts der Strategie der Gesellschaft und infolge der spezifischen und unterschiedlichen Tätigkeiten ist die Struktur der Gesellschaft so organisiert und strukturiert, dass sie ihre operative Tätigkeit unter Optimierung allen firmeninternen Prozessen, die mit dem Zyklus Lieferung-Produktion-Verkauf in Verbindung stehen, durchführt. Die operative Struktur der Gesellschaft zeigt eine klare Abgrenzung der Verpflichtungen und der Verantwortlichkeiten und der Zurverfügungstellung der notwendigen Fachkräfte für die entsprechenden Positionen.

All das steht im Zusammenhang mit dem Umfang der Zertifizierung der Gesellschaft nach:

Die Handels- und Produktionstätigkeiten werden in drei eigenständigen Räumlichkeiten organisiert – Handelszentrum, Metallservicezentrum und Bewehrungshof, die im Stadtteil Kazichene, Sofia liegen. In den beiden Lagern stehen große Mengen an vielen verschiedenen Produkten auf Lager zur Verfügung. Die Gesellschaft verfügt über einzelne Transportfahrzeuge, damit die Lieferung an den Kunden innerhalb 24 Stunden erfolgen kann, gleich ob aus dem Center in Sofia oder aus den Lagern auf den Häfen in Russe, Burgas oder Varna. Die Voraussetzung für die Erhöhung des Wachstums der Verkäufe von BSE ist der Weiteraufbau und die Verwirklichung der neuen Investitionsprojekte, die im Metallservicecenter realisiert werden. Als Grundlage wird die Realisierung im Jahre 2007 genommen – ca. 4.000 t/Monat.

Die Hauptziele der Strategie der Gesellschaft sind Erweiterung der Kundschaft im Lande und im Ausland, Erhöhung der Kundenzufriedenheit, Erhöhung der Kompetenz der Manager und der technologischen Fachkräften im Rahmen der entsprechenden Ausbildungsprogrammen, Weiterführung der Investitionspolitik im Zusammenhang mit der Anschaffung von neuen Maschinen und Anwendung von neuen Technologien.

Als Ergebnis von unseren Entwicklungszielen steht der Wachstum der Gesellschaft in den letzten Jahren mit ca. 20 – 22 % pro Jahr und die Vorhersagen sehen einen Wachstum bis zu 25 % – 30 % vor.

HERSTELLUNG
VON METALLKONSTRUKTIONEN